Plantix

An Easy Plant Disease Diagnostic & Monitoring Tool

English Version

 

Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen für Plantix

 

Nutzungsbedingungen

1) Allgemeines

a) Mit dem Akzeptieren dieser Nutzungsbedingungen und der Installation dieser Anwendung ( “Plantix-App” oder „App”) stimmen Sie („Nutzer“) diesen Nutzungsbedingungen zu. Bitte lesen Sie diese sorgfältig, bevor Sie ihnen zustimmen und mit der Anwendung fortfahren. Sollten Sie mit irgendeiner Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sein, dürfen Sie die Software nicht herunterladen, nicht installieren, nicht aufrufen und nicht verwenden.

b) Plantix-App oder App bezeichnet die vom Anbieter zur Verfügung gestellte Software und die dazugehörigen Serviceprodukte. Die Bezeichnung bezieht sich außerdem auf eventuelle Upgrades und jede andere Software oder Dokumentation, die die Verwendung der Anwendung ermöglichen.

Der Anbieter der App ist die im Impressum genannte juristische Person.

 

2) Die Plantix-App

a) Die Plantix-App ist ein Tool zur Ermittlung der Verbreitung und der Analyse von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen. Die Ermittlung und Analyse erfolgt durch das Übertragen von Fotos und Standortangaben durch den Nutzer. Diese eingesandten Fotos werden auf Pflanzenkrankheiten und Schädlinge hin untersucht und später statistisch ausgewertet. Die Ergebnisse dieser Auswertung werden später anonymisiert in graphisches Kartenmaterial übertragen und veröffentlicht. Des weiteren enthält die Plantix- App eine Bibliothek, in der verschiedene Pflanzenkrankheiten aufgeführt sind und Informationen u.a. zur möglichen Bekämpfung der Krankheit oder des Schädlings zur Verfügung gestellt werden.

b) Plantix steht gegenwärtig nur als Beta-Testversion zur Verfügung. Die  Plantix-App wird per Download zur Verfügung gestellt. Ihr Einsatz als Testversion ist für die persönliche, nicht kommerzielle Nutzung kostenfrei.

c) Als Testversion kann die  Plantix-App Fehler enthalten und ist nicht für den produktiven Einsatz gestattet. Der Anbieter übernimmt keine Gewähr dafür, dass die App für die beabsichtigte Verwendung des Nutzers geeignet ist. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die Nutzung der App fehlerfrei und ohne Unterbrechung möglich ist. Ferner kann die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen. So ist es trotz größtmöglicher Vorsorge unmöglich, einen lückenlosen Schutz vor Zugriffen durch Dritte zu gewährleisten. Insbesondere kann nicht gewährleistet werden, dass die App frei von sicherheitsrelevanten Störungen, wie z.B. Schadsoftware, Datenverlusten und Fremdeingriffen sein wird.

d) Die App wird freibleibend und unverbindlich zur Verfügung gestellt. Der Anbieter behält sich ausdrücklich vor, Teile der Anwendung oder des gesamten Angebotes ohne gesonderte Ankündigung zu ändern, zu ergänzen, zu löschen oder zeitweise oder endgültig einzustellen. In Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen behält sich der Anbieter auch das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Anwendung zu bearbeiten oder vom Markt zu nehmen.

 

3) Systemanforderungen

Um die Anwendung benutzen zu können, benötigen Sie ein kompatibles Mobiltelefon oder ein Handheld und optional einen Internetzugang. Die Anwendung kann mit den Betriebssystem Android OS (ab Version: 4.0.3) verwendet werden. Des weiteren benötigt ihr Endgerät eine Kamera. Ein Blitzlicht ist nicht notwendig, jedoch empfehlenswert. Die Erfüllung dieser Systemanforderungen obliegt Ihrer Verantwortung.

 

4) Eigentumsrechte und Lizenzen

a) Die in dieser Anwendung veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

b) Der Nutzer überträgt dem Anbieter ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unwiderrufliches Recht zur körperlichen und unkörperlichen Nutzung der vom Nutzer eingesandten Fotografien und Standortangaben. Hierbei gehen die Parteien davon aus, dass der Anbieter eine möglichst umfassende Verwertung und Nutzung der Fotografien und Standortangaben beabsichtigt.

c) Der Anbieter hat das Recht, die nach diesem Vertrag eingeräumten Rechte entgeltlich oder unentgeltlich zu verwerten und zu nutzen.

d) Der Anbieter hat das Recht, die nach diesem Vertrag eingeräumten Rechte ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen, ohne dass es hierzu der Zustimmung des Nutzers bedarf.

e) Die Nutzungsrechteeinräumung umfasst insbesondere körperliche Verwertungsrechte (Vervielfältigungs-, Verbreitungs- und Ausstellungsrecht) und unkörperliche Verwertungsrechte (Vortrags-, Aufführungs- und Vorführungsrecht, Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, Senderecht, Recht zur Wiedergabe auf Bild und Tonträgern und Recht der Wiedergabe von Funksendungen und von öffentlicher Zugänglichmachung). In Ansehung der vom Anbieter bezweckten Verwendung sind damit insbesondere (jedoch nicht ausschließlich) die folgenden Rechte und Nutzungszwecke erfasst:

– das Recht die Fotografien und Standortangaben zu analysieren und insbesondere automatisch und manuell auf Pflanzenkrankheiten und andere Pflanzenschädlinge zu untersuchen und die so gewonnenen Informationen zu verwerten.

– das Recht, die Fotografien und Standortangaben in jeder Form (insbesondere in einer elektronischen Datenbank) auch zusammen mit anderen Fotografien und Standortangaben zu speichern und auf beliebigen Datenträgern und Speichermedien (z.B. DVD, Flash Speicherkarten, Memorystick) in beliebiger Form zu vervielfältigen, zu vermieten, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen (insbesondere über das Internet).

– das Recht zur kommerziellen Auswertung der Fotografien und Standortangaben durch Herstellung und Vertrieb von Waren aller Art (z.B. Druckschriften, Merchandise).

– das Recht, die Fotografien und Standortangaben im Rahmen der Presse und     Öffentlichkeitsarbeit an Dritte zur Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung weiterzugeben.

– das Recht die Fotografien und Standortangaben im Rahmen von Kongressen,     Ausstellungen und sonstigen Veranstaltungen in digitaler oder analoger Form zu präsentieren.

f) Der Anbieter ist ferner berechtigt die Fotografien und Standortangaben zu bearbeiten und dem jeweils vorgesehenen Nutzungszweck anzupassen (z.B. Farb-, Größen- und Auflösungsanpassungen) sowie Fotoausschnitte und Zusammensetzungen mit anderen Schutzgegenständen (Collagen) zu bilden. Der Nutzer verzichtet auf sein Recht zur Namensnennung.

g) Der Nutzer garantiert, dass er Inhaber der übertragenen Rechte ist, und dass es ihm möglich ist, die genannten Rechte wirksam einzuräumen. Der Nutzer garantiert außerdem, dass die Fotos frei von Rechten Dritter sind, die der vertragsgegenständlichen Rechtseinräumung entgegenstehen könnten. Der Nutzer stellt den Anbieter von allen Ansprüchen Dritter, insbesondere von Ansprüchen wegen Urheberrechts oder Leistungsschutzverletzungen, die gegen den Anbieter in Zusammenhang mit der Ausübung der vertragsgegenständlichen Rechte erhoben werden sollten, auf erstes Anfordern hin frei. Dem Nutzer bekannt werdende Beeinträchtigungen der vertragsgegenständlichen Rechte hat dieser dem Anbieter unverzüglich mitzuteilen. Der Anbieter ist berechtigt, selbst geeignete Maßnahmen zur Abwehr von Ansprüchen Dritter oder zur Verfolgung seiner Rechte vorzunehmen. Die Freistellung beinhaltet auch den Ersatz erforderlicher und angemessener Kosten, die dem Anbieter durch eine Rechtsverfolgung/-verteidigung entstehen bzw. entstanden sind.

h) Soweit der Nutzer auf einer Internetpräsenz des Anbieters (z.B. www.pflanzen-krankheiten.de, www.peat.ai, www.plantix.net, Facebook-Seite, Twitter etc.) Ideen und Anregungen hinterlässt, darf der Anbieter diese insbesondere zur Entwicklung, Verbesserung und Vermarktung der App unentgeltlich nutzen.

 

5) Plantix Community

a) In der Plantix Community können Nutzer sich untereinander austauschen. Der Nutzer kann zu diesem Zweck Beiträge und Antworten erstellen. Beiträge und Antworten können jeweils Uploads enthalten. Der Anbieter speichert die Beiträge, Antworten und Uploads (im Folgenden zusammenfassend: „Inhalte“) für den jeweiligen Nutzer. Der Nutzer kann über seine Inhalte grundsätzlich frei verfügen und diese insbesondere verändern und löschen.

b) Der Anbieter ist berechtigt, Inhalte zu ändern oder zu löschen, wenn dies rechtlich geboten erscheint. Dabei ist auch ausländisches Recht zu berücksichtigen. Der Anbieter kann dabei einen vorsichtigen Maßstab anwenden. Inhalte dürfen dabei nur sinnwahrend gekürzt werden; ist dies dem Anbieter nicht ohne Zweifel möglich, ist zu löschen; der Anbieter ist in keinem Fall verpflichtet, die Kürzung der Löschung vorzuziehen.

c) Die Löschung eines Beitrags – gleich, ob durch den Nutzer oder den Anbieter – zieht die Löschung der darauf erfolgten Antworten auch anderer Nutzer sowie die Löschung der Uploads zum Beitrag und der Uploads zu den Antworten nach sich.

d) Es obliegt dem Nutzer, selbst Sicherungskopien seiner Inhalte anzulegen. Die dauerhafte und ausfallsichere Speicherung der Inhalte ist ausdrücklich nicht Gegenstand des Dienstes. Der Anbieter schuldet insofern nur die für Internet-Diskussionsforen übliche Sorgfalt und kann davon ausgehen, dass die Inhalte für den Nutzer keine große Bedeutung haben oder von ihm selbst gesichert werden.

e) Der Anbieter wird die Inhalte nicht vorab oder überhaupt regelmäßig kontrollieren. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Inhalte allgemein unangemessen oder rechtsverletzend sind oder gar den Nutzer direkt in seinen Persönlichkeitsrechten verletzen. Solche Inhalte können dem Anbieter gemeldet werden, der nach den gesetzlichen Vorschriften gegen solche Inhalte vorgehen wird.

f) Es ist Gegenstand des Dienstes, dass Inhalte von Nutzern bewertet werden können. Hieraus können sich negative Bewertungen der Inhalte des Nutzers ergeben. Der Nutzer hat die Möglichkeit, unwahre oder manipulierte Bewertungen zu melden.

g) Es ist verboten, Inhalte zur Verfügung zu stellen, die

– die geistigen Eigentumsrechte eines Dritten oder des Anbieters verletzen;

– die Persönlichkeitsrechte einer Person verletzen;

– Sexualität oder Gewalt darstellen;

– beleidigend, diffamierend oder anstößig sind;

– unwahre Tatsachenbehauptungen über einen Dritten oder den Anbieter enthalten;

– aus anderen Gründen rechtswidrig sind.

Der Nutzer stellt den Anbieter von allen Ansprüchen Dritter, die im Zusammenhang mit den vorgenannten Verboten gegen den Anbieter erhoben werden sollten, auf erstes Anfordern hin frei. Die Freistellung beinhaltet auch den Ersatz der Kosten, die dem Anbieter durch eine Rechtsverfolgung/-verteidigung entstehen bzw. entstanden sind.

 

6) Haftungsausschluss

a) Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, haftet jede Vertragspartei nach den gesetzlichen Bestimmungen. Gleiches gilt bei schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Schäden, die durch das Fehlen einer garantierten Beschaffenheit verursacht wurden, sowie im Falle arglistig verschwiegener Mängel.

b) Bei durch eine Vertragspartei, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen leicht fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haftet diese Vertragspartei nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Im Übrigen ist die Haftung der Vertragsparteien ausgeschlossen.

c) Der Anbieter übernimmt keine Verantwortung dafür, dass die App oder Informationen daraus auch an Orten außerhalb Deutschlands abgerufen werden dürfen. Nutzer die von Orten außerhalb Deutschlands auf die App zugreifen, sind ausschließlich selbst für die Einhaltung der nach dem jeweiligen Landesrecht einschlägigen Vorschriften verantwortlich.

d) Diese App enthält Verknüpfungen (externe Links) zu Websites, Anwendungen und Angeboten Dritter. Diese unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

7) Haftung für Inhalte (“Notice and Takedown”)

a) Die Inhalte der “Plantix-App” wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

b) Als Diensteanbieter ist der Anbieter gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte in der nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Anbieter als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Sollten Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Um eine gemeldete Rechtsverletzung überprüfen und verfolgen zu können, werden mindestens folgende Daten von Ihnen benötigt:

– eine Beschreibung des vermutlichen rechtswidrigen Inhalts, sowie eine Beschreibung des Fundortes (Bsp.: URL, Benutzername etc.).

– Ihre Anschrift, E-Mail- Adresse und Telefonnummer.

– einen rechtssicheren Beweis (Bsp.: eine eidesstattliche Erklärung oder vergleichbares), dass sie der Inhaber der Urheberrechte sind, bzw. Sie vom Inhaber der Urheberrechte bevollmächtigt sind in seinem Namen zu handeln und das die angegeben Informationen wahrheitsgemäß sind.

– eine handschriftliche oder elektronische Unterschrift der berechtigten, im Sinne des Rechteinhabers handelnden Person.

 

8) Datenschutz

Der Anbieter nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Der Anbieter ist berechtigt, die persönlichen Informationen und Daten, die Sie bei der Nutzung der Anwendung angeben, gemäß der Datenschutzbedingungen zu verwenden. Diese können sie unterhalb dieser Nutzungsbedingungen nachlesen.

 

9) Mobilfunkanbieter

a) Sie erkennen hiermit an, dass die Vertragsbedingungen Ihres Mobilfunknetzbetreibers („Provider“) weiterhin gültig sind, wenn Sie diese Anwendung benutzen. Daher kann es sein, dass Ihr Provider oder Dritte Ihnen den Zugriff auf Netzwerkverbindungen, solange Sie die Anwendung benutzen, in Rechnung stellen. Sie übernehmen alle entstehenden Kosten.

b) Wenn Sie nicht die zahlungspflichtige Person für das Mobiltelefon oder Handheld sind, mit dem die Anwendung benutzt wird, wird davon ausgegangen, dass Sie von der zahlungspflichtigen Person die Erlaubnis zur Nutzung der Anwendung erhalten haben.

 

10) Missbrauchsverbot

Die  Plantix-App wurde ausschließlich zu dem in Punkt 2 beschriebenen Zweck entwickelt. Jede andere Nutzung der Plantix-App ist untersagt. Der Anbieter behält sich das Recht vor gegen einen möglichen Missbrauch von Plantix juristisch vorzugehen. Dies gilt insbesondere für das Einsenden von pornografischem, rassistischem, beleidigenden, sexistischen, diskriminierenden, jugendgefährdenden, gewaltverherrlichenden oder sonstigen gesetzeswidrigen Inhalten.

 

11) Änderung der Nutzungsbestimmungen

Der Anbieter behält sich vor, diese Nutzungsbestimmungen von Zeit zu Zeit zu aktualisieren und die geänderten Nutzungsbedingungen zur Einsicht bereitstellen. Der Anbieter wird den Nutzer – sofern sich diese mit der Benachrichtigung einverstanden erklärt – über die Änderung informieren (z.B.: durch eine Push- Benachrichtigung). Die Nutzung der Anwendung und insbesondere von Services und Modulen richtet sich dann nach den geänderten Nutzungsbestimmungen.

 

11) Widerrufserklärung

a) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses, bzw. der Installation der Plantix-App.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem Anbieter (PEAT GmbH, Schwarzer Bär 1, 30449 Hannover, Telefon: 0160-7975582, E-Mail: contact@peat.ai) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

b) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

12) Schlussbestimmungen

a) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts. Ist der Nutzer Kaufmann, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz des Anbieters. Der Anbieter ist berechtigt, den Nutzer an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.

b) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Die ungültige Bestimmung wird dann durch eine wirksame Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung am nächsten kommt.

c) Änderungen, Ergänzungen, Abbedingungen und Kündigungen vertraglicher Vereinbarungen bedürfen der Schriftform, ebenso die Aufhebung des Schriftformerfordernisses.

 

 

Datenschutzerklärung

Danke, dass sie sich für die Nutzung der  Plantix-App entschieden haben.  Plantix-App analysiert die Verbreitung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen, in dem von Ihnen eingesandte Fotos auf Pflanzenkrankheiten und Schädlinge hin untersucht, statistisch ausgewertet und anonymisiert in graphisches Kartenmaterial übertragen und veröffentlicht werden.

Um Ihnen diesen Service anbieten zu können, müssen einige Daten erhoben erhoben. Im Folgenden wird Ihnen erläutert, wie genau die Plantix-App funktioniert, welche Daten zum Zwecke der Auswertung über die Verbreitung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen erhoben, warum diese erhoben und wie diese Daten verarbeitet werden.

Die Basis dieser Erklärung sind die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes der Bundesrepublik Deutschland. Diese finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Diese Datenschutzerklärung wurde unter Einhaltung der Anforderungen von Art. 10 der Richtlinie 95/46/EG und gemäß den Bestimmungen der Richtlinie 2002/58/EG, überarbeitet durch Richtlinie 2009/136/EG, zum Thema Cookies verfasst. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter:

 

1) Verantwortliche Stelle

PEAT GmbH:

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin:

Frau Dipl. Simone Strey

Anschrift:

Schwarzer Bär 1

30449 Hannover

EU // Germany

Kontakt:

Web: www.peat.ai

Mail: contact[at-Zeichen]peat.ai

Tel.: +49 – 160 – 7975582
Registergericht: Amtsgericht Hannover

Registernummer: HRB 213082

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE303589874

 

2) Grundsätze

a) Dem Entwickler der Plantix-App ist der sorgsame Umgang mit Ihren Daten sehr wichtig. Insbesondere die datenschutzkonforme Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten liegt ihm am Herzen. Für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen sei an dieser Stelle gedankt und es wird versichert, dass sie als Nutzer anonym bleiben. In diesem vertrauensvollen Zusammenhang soll aber darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. So ist es trotz größtmöglicher Vorsorge unmöglich einen lückenlosen Schutz vor Zugriffen durch Dritte zu gewährleisten.

b) Schon während der Entwicklung von Plantix lag das Augenmerk auf einer datenschutzgerechten Gestaltung der App (privacy by design) , sowie auf datenschutzfreundlichen Voreinstellungen in der App (privacy by default). Es wird der Grundsatz der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit verfolgt und es werden nur die Daten erhoben, die für eine zielführende Funktionalität der App und die spätere Auswertung benötigt werden.

c) Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur an ausgewählte und vertrauenswürdige Partner (Experten) die zur Bereitstellung und der Weiterentwicklung unseres Service notwendig sind (Auftragsdatenverarbeitung). Des weiteren behalten behält der Entwickler sich das Recht vor, mit den erhobenen Daten neue wesensgleiche und wesensfremde Services zu entwickeln. Dieses kann in Eigenregie als auch in Kooperation mit ausgewählten und vertrauenswürdigen Partnern erfolgen. Diese Daten werden aber nicht an Werbetreibende verkauft.

d) Im Übrigen erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte nur dann, wenn Sie in die Datenweitergabe eingewilligt haben oder der Entwickler aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet ist. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

 

3) Welche Daten werden erhoben und warum werden diese Daten erhoben?

Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu zählen nicht nur Name oder E-Mail-Adresse, sondern dazu können auch Informationen über die Nutzung dieser App zählen.

a) Standort/ Geolocation des Nutzers

Die App kann Positionsdaten des Nutzers erheben, nutzen und teilen, um standortbezogene Dienste zu erbringen. Die meisten Browser und Geräte sind standardgemäß so eingestellt, dass diese Funktion deaktiviert ist. Diese Applikation kann auf die Positionsdaten des Nutzers zugreifen, falls eine ausdrückliche Genehmigung erteilt wurde. Dieses geschieht durch betätigen des “OK” Buttons am Ende der Einführung der App. Sollten sie nicht damit einverstanden sein, dass Ihr Standort ermittelt wird, so können sie die Bestätigung durch drücken des “Ablehnen” Buttons an selber Stelle unterlassen.

Ihre gesendeten Positionsdaten werden von uns anonymisiert gespeichert.

 

Hinweis:

Plantix ist auch ohne eine bestehende Internetverbindung (“offline”) nutzbar. Die von Ihnen “offline” gemachten Fotos werden bei der nächsten Verbindung mit dem Internet an uns übetragen. Wenn Sie Fotos im “offline Modus” machen, bedenken Sie bitte, dass ein Löschen der Fotos von Ihrem Gerät vor der Übertragung an uns den unwiederbringlichen Verlust der Fotos zur Folge hat. Die gespeicherten Dateien verbleiben bis zum Upload verschlüsselt auf Ihrem Endgerät.

b) Das von Ihnen verwendete Gerät

Diese Information wird benötigt, um genaue Rückschlüsse auf die Funktionalität von Plantix auf verschiedenen Geräten zu überprüfen und ggf. zu verbessern. Erhoben werden Informationen zum Hersteller Ihres Gerätes, sowie des verwendeten Modells. (Bsp.: Samsung Galaxy S4, HTC one etc.).

c) Android-Version des von Ihren verwendeten Gerätes

Da es mittlerweile viele unterschiedliche verbreitete Versionen des Android-Betriebssytems gibt, ist diese Information wichtig, um die Funktionalität der App auf allen verbreiteten Versionen von Android kontinuierlich zu gewährleisten und ggf. zu verbessern. Dieses gilt insbesondere nach durchgeführten Updates ihrer Android- Version.

d) Zeitpunkt der Installation

Der Entwickler erhält die Information, wann sie Plantix installiert haben.

e) Informationen zum Foto und zur benutzten Kamera

Es werden auch Informationen zu dem von Ihnen angefertigten und an uns übermittelten Foto erhoben. Dies umfasst die Informationen über die aktuelle Lichtintensität des Fotosensors der Kamera, sowie die bisher maximale Lichtintensität eines aufgenommenen Fotos. Diese Informationen helfen bei der späteren Qualitätsanalyse der Fotos, da dadurch nachvollzogen werden kann, mit welchen technischen Gegebenheiten die eingesandten Fotos entstanden sind. Des weiteren erhalten wir die Uhrzeit, zu der Sie die Fotos an uns übertragen haben.

 

f) Das von Ihnen gemachte und übersandte Foto/s

Ohne dieses wäre dieser Service nicht denkbar.

g) Plantix Community

Benutzerkonto: Für die Nutzung der Plantix Community ist die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Zu diesem Zweck werden die E-Mail-Adresse (als eindeutige Benutzerkennung) und ein selbst zu wählendes Passwort gespeichert, wobei das Passwort nicht im Klartext, sondern als unumkehrbarer Hashwert gespeichert wird. Die Anmeldung erfolgt im sogenannten Double-Opt-In-Verfahren, das heißt, wir senden nach der Registrierung eine E-Mail-Nachricht (plus maximal zwei Erinnerungen), deren Erhalt durch das Verfolgen eines darin enthaltenen Links bestätigt werden muss, um das Benutzerkonto zu aktivieren; dies dient der Authentifizierung der E-Mail-Adresse. Es wird die Internetprotokolladresse mit Zeitstempel zum Zeitpunkt der Anmeldung und der Bestätigung dauerhaft gespeichert, damit wir die Anmeldung dokumentieren können.

Persönliche Angaben und Foto: Für das Benutzerkonto sind außerdem das Wohnsitzland und die Sprache(n) anzugeben, damit wir lokalisierte Informationen bereitstellen können. Außerdem ist die Berufsgruppe anzugeben, was der besseren Einordnung der vom Benutzer bereitgestellten Inhalte durch andere Nutzer dient. Diese Daten werden für die Dauer des Nutzungsverhältnisses gespeichert und können jederzeit vom Benutzer selbst geändert werden. Es sind wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Ferner besteht die optionale Möglichkeit, ein Foto als Datei hochzuladen, das mit dem Benutzerkonto und den damit erstellten Beiträgen verknüpft wird. Das Foto kann jederzeit mit Wirkung auch für bestehende Beiträge geändert oder gelöscht werden. Auf die Regelungen der Nutzungsbedingungen über die Haftung für Verletzungen geistiger Eigentumsrechte wird hingewiesen.

Beiträge, Antworten und Bewertungen: Mit dem Benutzerkonto können Textbeiträge und Antworten auf Textbeiträge verfasst werden. Diese sind mit dem Benutzerkonto verknüpft. Beiträge und Antworten können jeweils hochzuladende Fotos enthalten, die direkt von der Kamera oder aus dem Speicher kommen können; hierfür erfordert die Plantix-App die entsprechenden Berechtigungen im Android-Betriebssystem. Beiträge und Antworten können bewertet werden (upvote, downvote); dies ist nach außen hin anonym, wir speichern aber zum Zweck der Feststellung, wer überhaupt schon einen Beitrag bewertet hat und für statistische Zwecke die Bewertung namentlich. Mit Beiträgen, Antworten, Bewertungen und Fotos wird die Internetprotokolladresse mit Zeitstempel zum Zweck der Dokumentation, Sicherheit und Missbrauchskontrolle gespeichert. Eigene Beiträge und Antworten können jederzeit selbständig gelöscht werden; die Löschung eines eigenen Beitrags zieht die Löschung aller eigener und fremder Antworten auf diesen Beitrag sowie die Löschung aller Bewertungen und aller hochgeladenen Fotos im Beitrag und in den Antworten nach sich.

Folgen und Blockieren: Mit der „Folgen“-Funktion kann man anderen Benutzern folgen, das heißt, man wird über neue Beiträge und Antworten des anderen Benutzers informiert, und zwar per E-Mail und/oder per Push-Nachricht. Dies kann bei den Nutzern, die einem folgen, bei zeitnaher Information Rückschlüsse auf das Nutzungsverhalten zulassen. Benutzer können andere bestimmte Benutzer blockieren, d.h., diese Benutzer können ihnen dann nicht mehr folgen und werden nicht informiert. Für diese Funktionen werden die Folge- und Blockierverhältnisse gespeichert.

Beendigung des Nutzungsverhältnisses: Das Benutzerkonto kann jederzeit gelöscht werden, wobei dies zur Löschung aller eigener Inhalte und ggf. der Antworten auch Dritter dazu führt, sowie der anderen in diesem Abschnitt genannten personenbezogenen Daten. Dies gilt nicht für Daten, die wir bereits aus berechtigtem Interesse (z.B. Missbrauchsverdacht) separiert haben. Außerdem behalten wir uns das Recht vor Daten im Rahmen von Sicherungskopien des Datenbestandes für die Dauer eines Jahres aufzubewahren; wir löschen sie nach Ablauf dieser Frist binnen zweier Monate.

 

4) Die folgenden Daten werden nicht erhoben:

1) spezifische Gerätekennnummer    – (IMEI: International Mobile Equipment Identity)

2) Kartennummer                                  – (IMSI: International Mobile Subscriber Identity)

3) Hardware-Adresse

eines Netzwerkadapters                      – (MAC-Adresse: Media AccessControl-Adresse)

4) Mobilfunknummer                             – (MSISDN: Mobile Subscriber ISDN-Number),

 

5) Fehlerhafte Datenerhebung /-übermittlung

Vereinzelt kann es passieren, dass Daten automatisch übersandt werden, selbst wenn diese nicht angefordert wurden. Einer dieser Gründe kann sein, das bestimmte Funktionen des Gerätes mit anderen Funktionen kombiniert werden und nur als “Bundle” freigegeben werden (z.B. Kamera und Mikrofon zusammengeführt). Sämtliche, nicht für die Funktionalität der App und die spätere Auswertung erhaltenen Daten, werden umgehend gelöscht.

 

6) Datensicherheit

Alle Informationen, die übermittelt werden, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Deshalb kann die Sicherheit der über das Internet übermittelten Daten nicht garantiert werden. Die Systeme werden jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen abgesichert.

 

7) Systemprotokolle und Wartung

Diese App und die Dienste von Drittanbietern können zu Betriebs- und Wartungszwecken Dateien sammeln, die die über diese Applikation stattfindende Interaktion aufzeichnen (Systemprotokolle), oder andere personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) zu diesem Zweck verwenden.

 

8) Serverdaten/Logfiles

a) Aus technischen Gründen und zur Verbesserung dieses Angebotes werden bei der Benutzung dieser Applikation, Daten an den Entwickler bzw. an den von diesem beauftragten Webspace-Provider übermittelt und erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

b) Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um sieses Angebot optimieren zu können.

c) Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur an ausgewählte und vertrauenswürdige Partner (Experten) die zur Bereitstellung dieses Service notwendig sind. Der Verkauf dieser Daten an Werbetreibende findet nicht statt. Es wird sich jedoch das Recht vorbehalten, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen.

 

9) Push Benachrichtigungen

Die App kann den Nutzern – sofern diese es wünschen- Push-Benachrichtigungen senden. Insbesondere aktuelle Meldungen, wie z.B.: Änderungen der Datenschutzrichtlinien, technische Änderungen der App, Informationen und Warnhinweise zur regionalen Ausbreitung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen.

Im Menüpunkt „Einstellungen“ haben sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob sie Push-Banachrichtigungen erhalten wollen oder nicht.

 

10) Kontaktmöglichkeit per E-Mail

Der Entwickler bietet Ihnen an, mit ihm per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur an ausgewählte und vertrauenswürdige Partner die zur Bereitstellung dieses Service und der Beantwortung des Zweckes Ihrer Kontaktaufnahme notwendig sind. Diese Daten werden nicht an Werbetreibende weitergegeben. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die durch andere Komponenten der Plantix-App erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

11) Änderungen der Datenschutzerklärung

Im Zuge der Weiterentwicklung der App und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfiehlt der Entwickler Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.

 

12) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Play und des Google Play Store

Um GartenBank nutzen zu können, müssen sie die App aus dem Google Play Store beziehen. Der Google Play Store ist ein Angebot von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Es wird darauf hingewiesen, dass sich durch die Nutzung des Google Play Stores, von dieser Datenschutzerklärung abweichende Datenschutzregelungen ergeben können. Weitere Informationen zur Datenschutzrichlinie von Google Inc., entnehmen sie bitte den Datenschutzrichtlinien unter:

https://play.google.com/intl/de_de/about/play-terms.html

So werden zum Beispiel App- Metainformationen, wie u.a. die installierte App Version und installierte Updates über den PlayStore an Google weitergegeben.

 

13) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Amazon web services

Für eine bessere Performance und eine schnellere Bearbeitung Ihrer eingesandten Fotos nutzt der Entwickler bestimmte Angebote der Amazon web Services, (z.B.: e2c Cloud). Amazon web services ist ein Angebot von Amazon.com Inc., 1200 12th Avenue, Seattle, WA 98144, USA

Es wird darauf hingewisen, dass Amazon.com Inc. keine Einsicht in die übersandten Daten erhält. Weitere Informationen bezüglich der gesicherten Übertragungswege und der Datenschutzbestimmungen der Amazon web services entnehmen sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, unter

http://aws.amazon.com/privacy/

http://d0.awsstatic.com/whitepapers/compliance/De_Whitepapers/AWS_EU_Data_Protection_Whitepaper_DE_October_2014.pdf

 

14) Datenschutzerklärung für den Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse

Diese App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung in dieser App, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist in dieser App aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem App-Anbieter zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrer App übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer App verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser App vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie in dem Menüpunkt “Einstellungen”, die Erfassung durch Google Analytics in dieser App zukünftig zu verhindern, indem sie in dem entsprechenden Menüpunkt die Erfassung deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unterhttp://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass in dieser App Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

15) Auskunftsrecht und weitere Kontaktmöglichkeit

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die beim Entwickler zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an den Entwickler über die Kontaktdaten im angegebenen Impressum.